Donnerstag, 6. September 2012

Ausbildungs-Tipps :)

Hallo meine Süßen :) 

Heute nehme ich mir einfach mal die Zeit zum bloggen! Ich habe gedacht, ich gebe euch, allen die noch nicht angefangen haben zu Arbeiten, ein paar Tipps wie man sie Sache gut angehen kann, etc. :)

1- Vorallem wenn man vorher Sommerferien etc. hatte, mindestens eine Woche vorher wieder den Wecker stellen! Nicht unbedingt auf 6uhr, aber zumindest mal auf 7-8 uhr. Auch wenns schwer fällt, umso einfacher fällt es einem nachher.

2- Aufjedenfall früh genug um alles kümmern. Wie im letzten Blogeintrag erwähnt braucht man ziemlich vieles, vorallem wenn man das erste Mal wo arbeitet: Sozialversicherungsausweis, Lohnsteuerkarte oder eine Bescheinigung vom Finanzamt etc. für die Firma, Bankverbindung, eine Versicherung. blababla :D Würde ziemlich negativ auffallen wenn man sich um nichts gekümmert hat, vorallem weil die Firmen vorher meistens darauf hinweisen.

3- Fragen, ob man vorher schonmal Probearbeiten oder ähnliches darf. Dadurch sieht der Chef, dass man engagiert ist und es hat nur Vorteile für einen selbst, weil man alles schon ein bisschen kennenlernen darf, ohne Ausbildungsdruck, man lernt die zukünftigen Kollegen kennen und am ersten Ausbildungstag fühlt man sich nicht verloren, wenn man alles schon kennt.

4- Wenn man dann die Ausbildung angefangen hat, so viel wie möglich mitschreiben. So kann man immer nachschauen wenn man was nicht mehr weiß, was sicher vorkommt bei so vielen Infos.

5- Wenn man etwas nicht versteht, aufjedenfall nachfragen. Alle wissen, dass du noch nicht so lange da bist und viel Zusammenhänge etc. garnicht verstehen kannst. Es nimmt dir also niemand übel :)

6- Möglichst nicht mit dem Handy erwischen lassen, bzw. sich sowieso nur auf die Arbeit konzentrieren, während der Arbeitszeit.

7- Unmotiviert? Denk an das, was du dir am Ende des Monats von dem Gehalt gönnen kannst. :)

8- Wenn ich um 6.30Uhr aufstehen muss, klingelt mein Wecker um 6.15Uhr zum aufwachen und um 6.30Uhr nochmal zum aufstehen. Also Wecker vielleicht etwas früher stellen, für die, die nicht direkt aufstehen wollen/können. Und wenns einem total schwer fällt, das Handy/den Wecker der klingelt Abends nach dem Stellen einfach soweit vom Bett weg legen, dass du morgens aufstehen musst um ihn auszustellen, niemand hört einem Wecker am Morgen gerne zu :D

9- Wenn du etwas tun sollst, was du dich eigentlich nicht traust, tu es einfach! Überwinde dich & denk nicht viel drüber nach, frag dich nicht, was die anderen dabei über dich denken oder war passiert wenn du einen Fehler machst. Fehler sind menschlich! Und niemand ist in den Beruf gekommen und konnte alles von Anfang an. 

10- Sei du selbst! Verstell dich nicht, du wurdest eingestellt oder dir wurde die Ausbildung gegeben, weil sie mit dir und deiner Art, deiner Leistung und soweiter zufrieden waren!

Ich hoffe ich konnte euch helfen :)

Kommentare:

  1. Danke für deinen Kommi und das ist mein Bild aber auf welchen Tumblr hast du des denn gefunden? Das war ja nur der Flickr Link. :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben dir einen Award verliehen und hoffen du freust dich. Schau doch mal vorbei.
    LG Taschy

    AntwortenLöschen
  3. Hay
    Schöner Blog :)
    Ich stelle mir auch immer eine Woche vorher den Wecker :D hehe
    hättest du lust auf ggs folgen?
    lg
    vanessa
    http://albers-fotografie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Post, Banner Anforderung

    Hallo ,
    Wir suchen für Bloggerinnen mit einen einzigartigen Geschmack wie Sie, um eine kooperative Geschäftsbeziehung aufzubauen. Miaberlin.de spezialisiert in maßgeschneiderte Abendkleider, Brautkleider, und Kleider für besondere Anlässe. Wir hätten gern wenn Sie für uns ein Post schreiben und uns ein Banner geben könnten. Wenn Sie interessiert sind kontaktieren Sie uns an miaberlinmarketing@yahoo.com (Wir werden Ihnen die Details schicken).

    Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

    AntwortenLöschen

Freue mich über jedes Kommentar!♥
Auch gegen Kritik oder Verbesserungsvorschläge habe ich nichts, aber gemeine Sachen dürft ihr aber gern sonst wem erzählen :)